Selfmade Cross Tank

Hallo ihr (: Ich hoffe es geht euch gut :3 Mein Urlaub ist bisher ganz gut. Am Samstag war ich mit Sabsch & Max im Hafenklang. Und es war richtig gut *-* Wiederholung: unbedingt (; Montag habe ich mich dann mit der lieben Kimi getroffen. Waren in der Stadt und haben bei Double Coffee Kaffee getrunken (: anschließend waren wir ein bisschen Shoppen und haben eine kleinigkeit bei Beanie Bee gegessen. Wunderbarer Tag <3

- - - - - - - - - - - - - - ✄ - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

So jetzt zu meinem selbst gemachten T-Shirt :D Ich habe mir am Montag Textil Stifte gekauft und habe mir gedacht das ich mir auch mal ein T-Shirt bemale xP Und mit dem Stift war es schwerer als ich gedacht hatte >_<' Ich habe insgesamt 2 Tage dafür gebraucht. Die Schablone zu zeichnen war sehr einfach aber damit das Weiß deckend war musste ich gefühlte 100000 mal drüber malen. (Ich habe das ganze Kreuz tupfend ausgemalt)  Aber jetzt ist es endlich fertig und ich finde es toll <: Was haltet ihr davon? (:

Fazit: Es ist einfacher sich ein Kreuz aus Stoff zu nähen und dann auf sein Shirt zu nähen ;P

Kommentare:

  1. Ich hab 'n Tipp für dich, kauf dir einfach Acrylfarbe in weiß und mal damit auf das Shirt. Mit einem Schwämmchen dünn auftupfen, trocknen lassen, wiederholen. Hält supi, auch in der Wäsche und ist viel leichter :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool :D danke für den Tipp! Werde ich mir zu Herzen nehmen (;

      Löschen
  2. Ich finde es so faszinierend, wenn Leute etwas selber machen, weil ich selbst einfach viel zu faul dafür bin! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kenne ich. Bin eigentlich auch zu faul dafür! Hätte nämlich dann schon 10000 Sachen, weil ich so viele Ideen habe aber nein (!) die faulheit siegt meistens xP

      Löschen