R.I.P. Whitney Houston

ohne worte. es ist schon so traurig genug! denn all die großen stars gehen von uns 

Kommentare:

  1. Eine wirklich wunderbare Frau ♥

    AntwortenLöschen
  2. Voll traurig! Und ja, irgendwie sterben die guten Künstler alle )=

    AntwortenLöschen
  3. Klar ist es traurig wenn ein Mensch stirbt. Aber mal ehrlich: denkst an die vielen Menschen, die täglich in den Kriegen sterben. Trauerst du den Kindern, die verhungern müssen nach? Nein. Ich versteh's nicht, sobald jemand an etwas stirbt, woran er selber schuld ist, wie Drogen, machen alle ein Drama darum. Nur weil er ein Star war. Weil er was besseres war, als die ganzen armen Menschen, die ohne hin keine Chance haben.
    Das soll jetzt nichts gegen dich persönlich sein, oder so. Nur es regt mich momentan auf, bzw. macht es mich traurig, die ganzen Facebook Statuse, Blog Eintrage und Tweets zu lesen. Da fragt man sich echt, was falsch mit der Gesellschaft ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na klar finde ich es noch schlimmer das die ganzen menschen im krieg sterben und das die kinder verhungern müssen und das wir menschen hier in deutschland das essen einfach weg werfen nur weil wir es mal nicht mögen oder sonst was. das ist mehr als traurig. oder das dieser eine fußball-star da an alzheimer erkrankt ist. das interessiert ja auch jeden aber das meine oma das bekommen hatte und das schlimmer geworde ist und das sie jetzt tod ist interessiert auch niemanden. manchmal schreibt man auch einfach nur das was andere lesen wollen .. traurig aber wahr.

      Löschen
  4. Ich stimme Anna zwar zu, aber jedem das seine :)

    Hast einen echt tollen Blog und hiermit eine neue Leserin! Weiter so!

    LG Gini
    http://fckn-magic.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön :D
      du hast ebenfalls ne neue leserin (;

      Löschen
  5. Und wieder eine Weltstimme verloren, rest in peace!
    Du hast somit eine neue Leserin, viele liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen